hero hero offer
Ihr digitaler Beratungsassistent für Einrichtung

In welcher Fachrichtung arbeiten Sie?

shield
100% objektiv und unabhängig
100% kostenlose Beratung und Vermittlung
100% DSGVO-konform
creator
univiva Redaktion
5 min Lesezeit

So finden Sie garantiert die richtige Praxiseinrichtung

Die Planung und Einrichtung einer Arztpraxis oder eines MVZ ist eine komplexe Aufgabe und erfordert ein Team aus Spezialisten, welches je nach Räumlichkeiten, Anforderungen der niedergelassenen Ärzte und deren Fachrichtungen, eine Vielzahl von Möglichkeiten berechnen und die beste Lösung finden muss.

Nicht zuletzt aufgrund der hohen Anforderungen an die Hygiene sollten Experten zu Rate gezogen werden, die alle gesetzlichen Aspekte und zudem alle Abläufe für das Hygienekonzept der Praxis berücksichtigen.

Praxismöbel für den Empfangsbereich

Die Empfangstheke ist das Aushängeschild Ihrer Arztpraxis. Sie ist in der Regel eine Sonderanfertigung und speziell an die räumlichen Gegebenheiten angepasst. Die Patienten sollen einen guten ersten Eindruck gewinnen und trotz Ihrer Erkrankung bzw. der anstehenden medizinischen Untersuchung positive Impulse erhalten - durch eine freundliche, moderne und einladende Einrichtung Ihrer Praxis.

Ihr Personal hingegen benötigt exakt optimierte Funktionsräume und einfache Abläufe durch integrierte Technik, um effektives Arbeiten zu ermöglichen. Ebenso dürfen die Oberflächen der Praxismöbel nicht porös sein, um eine einfache Reinigung zu gewährleisten.

Praxiseinrichtung Wartezimmer

Die Einrichtung des Wartezimmers sollte immer berücksichtigten, dass sich Ihre Patienten dort zum Teil länger aufhalten und der bevorstehenden Behandlung möglicherweise ängstlich entgegensehen. Daher sollte eine entspannte Atmosphäre angestrebt werden. Neben den richtigen Sitzgelegenheiten sind insbesondere die Licht- und Farbgestaltung zu berücksichtigen.

Beispielsweise können Glasflächen durch entsprechende Folierung für dezente Helligkeit sorgen, aber trotzdem das Intimitätsgefühl der Patienten berücksichtigen. Durch den Einsatz warmer Lichtquellen lässt sich eine harmonische und beruhigende Wirkung erzielen. Die Lichtquellen sollten indirekt wirken, aber nicht zu schwach, um zu starke Lichtverläufe zu anderen Teilen der Praxis zu vermeiden.

Ein Patient, der sich im Wartezimmer wohl fühlt, kommt gerne wieder!

Sprech- und Behandlungszimmer

Sprechzimmer dienen in der Regel nicht zur Untersuchung oder Behandlung. Daher kann hier stärker auf den persönlichen Geschmack des Praxisinhabers eingegangen werden. Wichtig ist jedoch eine hochwertige Ausstattung, die es erlaubt eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen, in der Arzt und Patient über Befunde und Therapien sprechen können. Ein direkter Zugriff auf benötigte Dokumente ermöglicht zudem ein störungsfreies Gespräch mit den Patienten.

Im Behandlungszimmer steht vermehrt die Funktionalität im Mittelpunkt. Der einfache Zugriff auf Arbeitsutensilien und gut zugängliche Flächen zur effektiven Reinigung und Desinfektion sind essentiell, um optimale Arbeitsabläufe zu gewährleisten. Eine gute Ausleuchtung ermöglicht eine genaue Diagnose und vereinfacht die Arbeitsabläufe.

Ebenso wichtig ist die, je nach Fachrichtung stark variierende, Einrichtung. Die Praxiseinrichtung für Zahnärzte unterscheidet sich durch die großen Behandlungsstühle beispielsweise deutlich von anderen Fachrichtungen. Auf die Anforderungen der jeweiligen Fachrichtung muss bei der Planung individuell eingegangen werden.

Labor und Sterilisation

Die Schaffung einer sicheren Arbeitsumgebung ist im Labor einer jeden Arztpraxis entscheidend. Die Qualität und Funktionalität der Geräte und Praxiseinrichtung sind hierbei ebenso wichtig wie die Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben zum Infektionsschutz. Masken, Schutzbrillen und Kittel müssen stets griffbereit sein. Auch die sichere Lagerung der medizinischen Geräte nach der Sterilisation ist entscheidend, daher sollte genug Stauraum eingeplant werden.

Die optimale Anordnung von Geräten, Stauflächen und Arbeitsutensilien ermöglicht es Ihrem Personal zudem, ergonomisch zu arbeiten. Dies erleichtert nicht nur die Arbeitsabläufe, sondern dient gleichzeitig auch der Einhaltung von Hygienevorschriften.

Kosten einer Praxiseinrichtung

Die Kosten einer vollständigen Einrichtung einer Arztpraxis unterscheiden sich erheblich zwischen den verschiedenen Fachrichtungen und dem jeweiligen Konzept der Praxis. Die folgende Auflistung gibt Ihnen einen ersten Überblick:

Praxiseinrichtung Ausstattung Kosten inkl. Einbau
Empfangsbereich Empfangstheke ab ca. 4.500 €
Ganzer Empfangsbereich mit Theke ab ca. 10.000 €
Wartezimmer Wartebereich mit Sitzmöbeln ab ca. 3.500 €
Medizintechnik Röntgen ab ca. 50.000 €
Ultraschall-Geräte ab ca. 10.000 €
EKG-Gerät ab ca. 1.000 €
Behandlungsstuhl ab ca. 1.500 €
Sterilisation von Instrumenten ab ca. 3.500 €
Beleuchtung Lampen und Behandlungslicht ab ca. 500 €
Aufenthaltsraum für Mitarbeiter Pausenraum mit Sitzgelegenheiten ab ca. 1.000 €

Mitarbeiterraum

Für den Erfolg Ihrer Praxis ist motiviertes Personal unabdingbar. Ein ansprechend gestalteter Mitarbeiterraum ist daher auch ein Zeichen der Wertschätzung. Er dient der Wiederherstellung der Konzentration- und Leistungsfähigkeit in den Pausen und damit einem positiven Arbeitsklima und motivierten Mitarbeitern.

Lassen Sie sich beraten

De Einrichtung ist die Visitenkarte jeder Arztpraxis und bestimmt maßgeblich den ersten Eindruck bei Ihren Patienten - noch bevor es überhaupt zu einem ersten Berührungspunkt mit dem behandelnden Arzt kommt. Für ein stimmiges Gesamtbild sollte Ihre Einrichtung die Ziele und Werte der Praxis widerspiegeln. Ein schlüssiges Gesamtkonzept vermittelt den Patienten einen roten Faden und damit Sicherheit während des gesamten Praxisaufenthalts.

Es gibt am deutschen Markt eine Vielzahl von Experten und Beratern, die Sie bei der Einrichtung Ihrer Arztpraxis unterstützen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen Partner – abgestimmt auf Ihre ganz individuellen Anforderungen.

interior
↑ Nach oben